ALOtec Dresden GmbH

Ihr Technologiepartner für die Lasermaterialbearbeitung

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Technologie Anlagen-Komponenten ALOtec Dresden GmbH - Scannersystem

Scannersystem


Mit dem Scanner erzeugte Härtebreiten
Fixe Optiken erreichen bei großen Werkzeugen ihre Grenzen, wenn man variable Spurbreiten benötigt.
Mit dem Scannersystem "LASSY" vom Fraunhofer Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) ist es möglich, während des Prozesses variable Spurbreiten zu erzeugen. Zusätzlich kann man die Leistungsverteilung über die gesamte Scanbreite einstellen. 


Zur Laserleistungsregelung kann das System zusammen mit der Software LompocPro und der E-MAqS-Kamera verwendet werden.
Dabei wird die Kamera und der Scanner synchronisiert, so dass es zu keinen Nebeneffekte durch Interferenzen / Schwebebildern kommt.
Wir integrieren das Scanner-System für Sie in unser Offline Programmiersystem SKM DCAM 2013.

Techn. Daten:

  • Scanbreite: 0..50mm
  • Energieverteilung variabel einstellbar
  • Diodenlaser max. 6kW
  • Triggersignal
    (verschiedene Scanfunktionen nacheinander wählbar)
 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Italian - ItalyPolish (Poland)Português (pt-PT)Turkish (Turkiye)