ALOhybrid ist die weltweit erste hybride 10-Achs-Anlage zur Laserbearbeitung – eine perfekte Kombination aus einem stationären und mobilen Lasersystem. Der ALOhybrid ist gekennzeichnet durch Präzision und Flexibilität – das Beste aus beiden Welten.

Die Anlage kann sowohl mit einer Optik zum Laserhärten wie auch zum Laserauftragschweißen ausgestattet werden. Das System kann individuell um weitere Bestandteile der modularen Ausstattung ergänzt werden.

Anwendung

  • Laserhärten und Laserauftragschweißen im Formen- und Werkzeugbau sowie im Maschinenbau
  • Wechselnde Nutzung sowohl als stationäre wie auch mobile Anlage

„Bauteil kommt zum Laser oder Laser kommt zum Bauteil“

Vorteile

  • Flexibilität einer mobilen und Präzision einer stationären Anlage vereint in einem System
  • 10-Achs-System mit einer Steuerung und einfacher Bedienbarkeit
  • Technologiewechsel vom Laserhärten zum -auftragschweißen mittels Schnellwechselsystems
  • Einfache Positionierung am Bauteil mit Hilfe des Raupenfahrwerks
  • (Optional) Offline-Programmierung via CAD/CAM und Scan der Geometrie zur Produktionsplanung
  • Kontinuierliche Dokumentation der Prozessparameter
  • Vielseitige Transportmöglichkeiten (Straße/ Schiene/ Wasser/ Luft)

 

Modulare Ausstattung